Konfigurieren Sie jetzt FRITZ! Box VPN Connection generiert die VPN-Einstellungen. Ein Windows-Ordner mit der Datei « fritzbox_[…]. cfg » und einen Unterordner mit der Datei « vpnuser_[…]. cfg » wird nun automatisch geöffnet. Beispiel:pi80ewgfi72d2os42.myfritz.net:49476/nas Hinweis:Wir empfehlen die Verwendung von MyFRITZ! App mit Smartphones und Tablets. Wenn Es Benutzern nicht gestattet sein sollte, die Dateien zu ändern, können Sie Zugriffslinks verwenden. Die Konfigurieren FRITZ! Box VPN Connection Software macht es einfach, schnell eine VPN-Verbindung einzurichten. Es generiert automatisch alle Sicherheitseinstellungen und schreibt sie in Konfigurationsdateien, die dann einfach an die beiden VPN-Remotestandorte importiert werden müssen. Die vollständige Dokumentation und Versionshinweise finden Sie unter fritzconnection.readthedocs.org Um auf den FRITZ zuzugreifen! Box über das Internet, müssen Sie Benutzer in der FRITZ einrichten! Box und dann erlauben sie, Speicher (NAS) Inhalte aus dem Internet zugreifen: Wichtig: Separate Versionen von FRITZ! VPN sind für Windows 10 (64-Bit) und Windows 8.1 / 8 / 7 (64-Bit und 32-Bit) verfügbar. Die Version von FRITZ! VPN für Windows 10 (64 Bit) ist derzeit nur auf Deutsch verfügbar und kann von avm.de/vpn heruntergeladen werden. De AVM Fritz! Box 7490 ist een vdsl2/adsl2+-modem, gigabitrouter, accesspoint tot en met 802.11ac en dect-basestation voor maximaal zes handsets in één.

Verder beschikt het apparaat over twee usb 3.0-aansluitingen, waarmee een printer of externe opslagcapaciteit op het netwerk kan worden gedeeld. Terugkeren naar de oorspronkelijke firmware ist altijd mogelijk; zorg dus voor een Back-up. Bijwerken van de firmware kan vanuit de gebruikersinterface zelf, maar apart downloaden kan ook. Nadat AVM vorige maand de Duitse firmware een update hatte gegeven traf Fritz! OS 7.11, is deze keer de internationale versie aan de beurt. Deze update brengt de volgende verbeteringen me: Mit MyFRITZ! Sie können sogar auf den FRITZ zugreifen! Box über das Internet zu jeder Zeit, wenn die FRITZ! Box erhält in regelmäßigen Abständen eine andere öffentliche IP-Adresse von Ihrem Internet-Dienstleister: Der FRITZ! VPN-Software ermöglicht es Ihnen, eine sichere VPN (Virtual Private Network) Verbindung über das Internet von einem Windows-Computer zu Ihrem FRITZ zu etablieren! Box und dann zugriff auf alle Geräte und Dienste im Heimnetzwerk Ihres FRITZ! Box. Aufmerksamkeit! Wenn Sie Zugriff auf alle Ordner gewähren, kann der Benutzer auf alle Faxe, Anrufbeantworternachrichten und alle möglicherweise konfigurierten Onlinespeicher zugreifen. Sie können auch einen Webbrowser verwenden, um jederzeit und überall von überall aus auf fritz.nas zuzugreifen und Dateien hoch- oder herunterzuladen oder Multimediainhalte wie Fotos oder Musik wiederzugeben oder anzuzeigen. Hinweis: Auf diese Weise können Sie beispielsweise auch über öffentliche und nicht gesicherte drahtlose Netzwerke (Hotspots) verschlüsselt auf Ihre E-Mails zugreifen.

[Reactie gewijzigd door Mitsuko op 21 juni 2019 14:59] . Wichtig: Die IP-Adresse des Nutzers darf nicht im vom FRITZ verwendeten Bereich liegen! DHCP-Server der Box (xxx.xxx.xxx.20 bis xxx.xxx.xxx.200 in den Werkseinstellungen). . Beide Enden einer VPN-Verbindung müssen über IP-Adressen in verschiedenen IP-Netzwerken verfügen. VPN-Kommunikation kann nicht erfolgen, wenn Ihr Computer mit einem Router (z.B. einem anderen FRITZ! Box), die das gleiche IP-Netzwerk wie Ihr FRITZ verwendet! Box. Beispiel:Wenn der FRITZ! Box hat die IP-Adresse 192.168.10.1, geben Sie 192.168.10.0 als IP-Netzwerk ein und wählen Sie die Subnetzmaske « 24 – 255.255.255.0 ». Hinweis: Alle Anweisungen zur Konfiguration und den Einstellungen in diesem Handbuch beziehen sich auf den neuesten FRITZ! OS für den FRITZ! Box.

Hinweis:Die Konfigurieren FRITZ! Box VPN Connection Software ist für Computer mit Windows 10 / 8 / 7 (64-Bit und 32-Bit) verfügbar. Hinweis:Alle FRITZ! Boxen verwenden das IP-Netzwerk 192.168.178.0 in den Werkseinstellungen.