und der nächste Absatz ist: Hinweis: WhatsApp scheint nicht die Möglichkeit zu geben, den Download von einer bestimmten Gruppe oder Person zu stoppen Durch die Auswahl von « Meine Kontakte » können nur diejenigen Personen, die sich in der Kontaktliste des Benutzers befinden, sie zu Gruppen hinzufügen und « Meine Kontakte außer » bietet zusätzliche Kontrolle darüber, wer sie unter den Kontakten der Benutzer zu einer Gruppe hinzufügen kann. Aber das Ausschalten des Umschalters, der automatische Mediendownloads von WhatsApp steuert, ist sowohl auf Android- als auch auf Apple-Handys relativ einfach. Gehen Sie einfach auf den gewünschten Chat, klicken Sie auf den Titel oben und ändern Sie die Einstellungen über die Option « Medien auf Kamerarolle speichern ». Gehen Sie durch jeden Abschnitt und deaktivieren Sie die Optionen Fotos, Audio, Video und Dokumente, um den automatischen Download zu deaktivieren. Sie können auch das Herunterladen von Medien aus einzelnen Chats auf die App beenden. Fotos und Videos werden weiterhin automatisch auf Ihr iPhone heruntergeladen, bleiben aber im WhatsApp-Speicher. Für iOS: Gehen Sie zu WhatsApp auf Ihrem iPhone, tippen Sie auf den Namen der Person oder Chat-Gruppe, deren Audio, Video, Bilder und Dokumente Sie nicht automatisch herunterladen möchten. Scrollen Sie zur Option In Kamerarolle speichern und wählen Sie dann « Nie ». WhatsApp ist eine kostenlose Messaging-Anwendung, die Facebook gehört, die es Benutzern ermöglicht, Textnachrichten, Sprach- und Videoanrufe, Bilder, andere Mediendateien und den Standort des Benutzers zu senden. Tippen Sie auf « Chat-Einstellungen », dann auf « Medien-Auto-Download » und Sie sehen drei Optionen – Bilder, Audio und Video – die Sie deaktivieren können. Dieser Vorgang muss für jeden Kontakt oder jede Gruppe wiederholt werden, bei dem Sie die automatischen Downloads deaktivieren möchten. Die Auto-Download-Funktion auf WhatsApp verbraucht viele Internetdaten der Nutzer. Der Moment, in dem Videos oder Bilder sowie GIFs und Meme von jedem im persönlichen Chat oder in der WhatsApp-Chat-Gruppe gesendet werden, lädt die Datei unabhängig von der Dateigröße automatisch herunter.

Dies erschließt viele Daten, ohne dass die Benutzer es überhaupt wissen. WhatsApp ermöglicht es Ihnen, das Herunterladen von Bildern oder Mediendateien von einer bestimmten Person oder einer Gruppe zu beenden. Das bedeutet, dass Fotos aus dieser Gruppe oder Person nicht in der Fotogalerie Ihres Telefons angezeigt werden. Oft wird es peinlich, wenn Fotos von Gruppen oder ein persönliches Foto in der Fotogalerie sichtbar werden.